Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

ENERTRAG AG (opm) - ENERTRAG übernimmt Global Wind Power Germany und verstärkt Aktivitäten im Nordwesten Deutschlands

ENERTRAG hat seine Marktposition mit einer weiteren Niederlassung in Norddeutschland verstärkt. Die erfolgreiche Akquisition der vormaligen Global Wind Power Germany GmbH, welche zukünftig als ENERTRAG Hanse Wind GmbH firmieren und mit bewährtem Personal die eigene Projektpipeline sowie bereits vorhandene Projekte von ENERTRAG entwickeln wird, stärkt die Marktpräsenz im Nordwesten Deutschlands. Der regionale Bezug und die Spezialisierung von ENERTRAG Hanse Wind auf die Projektentwicklung ergänzen die breite Aufstellung von ENERTRAG im deutschen Markt in idealer Weise. Gleichermaßen profitiert ENERTRAG Hanse Wind von der Kompetenz von ENERTRAG und eröffnet weitere Möglichkeiten für breit aufgestellte Kooperationen. Mit dem Hauptsitz in Gut Dauerthal in der Uckermark und den Niederlassungen in Berlin, Rostock, Dortmund und nunmehr Hamburg wird für die nördliche Hälfte Deutschlands das Regionalisierungskonzept in der Projektentwicklung weiter umgesetzt.

„Mit der Übernahme von Global Wind Power Germany rücken wir weiter näher an unsere Kunden heran. Mit dem neuen Hamburger Regionalbüro schaffen wir eine verbesserte Marktabdeckung und bieten uns als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner zur Umsetzung von Windenergieprojekten in der Region an“, sagt Johannes Kauffmann, Geschäftsführer ENERTRAG Hanse Wind GmbH und Abteilungsleiter Kooperation Projektentwicklung bei ENERTRAG AG.

Über ENERTRAG
ENERTRAG erzeugt Strom und Wärme ausschließlich aus erneuerbaren Quellen und ist einer der größten Windstromerzeuger Europas. Mit mehr als 667 betriebenen Windkraftanlagen produziert ENERTRAG ca. 2,9 Mrd. kWh Strom jährlich, ausreichend um den Stromverbrauch von mehr als einer Million Menschen zu decken. ENERTRAG betreibt Windkraftanlagen und liefert Lösungen für Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Konzept bis zur betriebenen Anlage.

Quelle: 17. April 2018, www.enertrag.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.