Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

BayWa r.e. renewable energy GmbH (opm) - BayWa r.e. veräußert zwei Windparks in Frankreich

BayWa r.e. hat die Windparks Eole de Plan Fleury und Les Renardières an Innergex Renewable Energy Inc. und Régime de rentes du Mouvement Desjardins verkauft.

BayWa r.e. hat die Windparks Eole de Plan Fleury und Les Renardière an den Entwickler, Eigentümer und Betreiber von erneuerbare Energien-Projekten Innergex Renewable Energy Inc. und das in Québec ansässiges Unternehmen für private Altersvorsorge Régime de rentes du Mouvement Desjardins veräußert. Der Abschluss des Verkaufs wird voraussichtlich diesen Sommer erfolgen.

Die aktuellen Verkäufe setzten die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Unternehmen fort, die mit der Veräußerung des Windparks Montjean Theil-Rabier letztes Jahr begonnen hat. BayWa r.e. wird auch für die jetzt verkauften Anlagen wieder die technische und kaufmännische Betriebsführung übernehmen. Die Windparks in der Region Champagne-Ardenne haben eine Gesamtleistung von 43 MW.

„Dieser zweite Verkauf an Innergex und Régime de rentes du Mouvement Desjardins stärkt die gute Zusammenarbeit und den Erfolg unseres Geschäfts in Frankreich“, erklärt Can Nalbantoglu, Geschäftsführer BayWa r.e. France SAS und Verantwortlicher für das französische Windprojektgeschäft. „Für jeden Investor, der auf erneuerbare Energien setzt, ist es wichtig, dass Anlagen gut geführt und leistungseffizient betrieben werden. Wir nutzten die modernste Technologie im Turbinendesign und sind, dank unseres technischen und kaufmännischen Know-hows, in der Lage, eine effektive Vermögensoptimierung zu gewährleisten."

Insgesamt hat BayWa r.e. in Frankreich bereits acht Windparks mit einer installierten Gesamtleistung von 91 MW gebaut und in Betrieb genommen. Zudem verantwortet das Unternehmen in Frankreich die technische und kaufmännische Betriebsführung von Wind- und Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von 210 MW.

„Unser Wind- und Solargeschäft in Frankreich entwickelt sich stetig weiter“, fügt Matthias Taft, Vorstandsmitglied der BayWa AG und verantwortlich für das Energiegeschäft, hinzu. „Dieser Markt ist für uns ein Kernmarkt. Das Engagement des Landes für eine stärkere Nutzung von erneuerbaren Energien bedeutet für uns kontinuierliches Wachstum sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich.“

Quelle: 06. Juli 2017, www.baywa-re.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.