Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Hesse Newman Capital AG - Classic Value 6: Hesse Newman-Fonds finanziert neues Campus-Gebäude für die Hochschule Nürnberg

- Neubau in innerstädtischer Lage mit 7.450 m² Mietfläche
- Langfristiger Mietvertrag über zwölf Jahre mit Freistaat Bayern
- GreenBuilding-Zertifikat nach DGNB angestrebt
- Auszahlungen von 5,75 % steigend auf 6 % p.a. (Prognose)

Hamburg, 21. August 2012. Das Hamburger Emissionshaus Hesse Newman Capital AG bietet mit dem jüngst aufgelegten Immobilienfonds Hesse Newman Classic Value 6 eine Investitionschance in ein Campus-Gebäude der Hochschule Nürnberg. In dem ca. 7.450 m² großen Neubau werden mehrere Fakultäten der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Raum finden. Zusätzlich entsteht ein Parkhaus mit 266 Stellplätzen. Ein Mietvertrag mit dem Freistaat Bayern über zwölf Jahre sichert langfristig Einnahmen. Die Miete ist indexiert, wird also an die Preisentwicklung in Deutschland angepasst.

"Bei der Fondskonzeption haben wir - wie auch bei unseren anderen Immobilienfonds - großen Wert auf eine vorsichtige Prognose gelegt und daher gleich mehrere Sicherheitspuffer verankert", erklärt Marc Drießen, Vorstand der Hesse Newman Capital AG. "Die Eigenkapitalquote beträgt rund 50 Prozent, das Fremdkapital ist bis 2022 gesichert. Auch die Anschlussmiete ab 2025 haben wir konservativ um 5 Prozent niedriger einkalkuliert. Der prognostizierte Verkaufsfaktor liegt zudem um eine halbe Jahresmiete unter dem Kaufpreis. Für eine hohe Immobilienqualität spricht zudem die geplante GreenBuilding-Zertifizierung nach DGNB".

Anleger können sich an dem Fonds ab einer Mindesteinlage von 10.000 Euro zzgl. 5 Prozent Agio beteiligen.

Pressekontakt
Hesse Newman Capital AG | Christiane Pieper | Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon: + 49 (0) 40 339 62-430 | E-Mail: christiane.pieper@hesse-newman.de

Hesse Newman Capital AG
Die börsennotierte Hesse Newman Capital AG (WKN HNC200) bietet Anlegern Beteiligungen in den Assetklassen Immobilien, Schifffahrt und alternative Investments. Als Investmentboutique entwickelt und realisiert das Emissionshaus ausschließlich Anlageprodukte, die den Sachwert in den Mittelpunkt stellen. Hesse Newman-Fonds investieren beispielsweise in Immobilien oder Schiffe - als Einzelinvestment oder über diversifizierte, gemanagte Portfolios.

Mit Hesse Newman verbindet sich die mehr als 230 Jahre alte Tradition einer der ältesten Hamburger Privatbanken. Im Segment der unternehmerischen Sachwertanlagen ist die Hesse Newman Capital AG seit 2008 aktiv. Mit soliden Fondskonzepten hat das Hamburger Emissionshaus seither den Markt auch im schwierigen Umfeld überzeugen können: Mit bei Investoren eingeworbenen 134,4 Mio. Euro (Vorjahr: 77,6 Mio. Euro) verlief das Jahr 2011 für Hesse Newman Capital erfolgreich. Alle von Hesse Newman Capital aufgelegten Immobilienfonds haben ihre prospektierten Auszahlungen bis dato geleistet.

Mehr Informationen: www.hesse-newman.de


Quelle: 21. August 2012, www.hesse-newman.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.