Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung SBU Rhein-Main GmbH - SBU Rhein-Main realisiert 3 MW-Projekt in Paderborn

Freiflächenanlage in Betrieb genommen

Frankfurt a.M./Paderborn, 16.08.2012 - Die SBU Rhein-Main GmbH hat in Paderborn (Nordrhein-Westfalen) eine Freiflächenanlage mit einer Leistung von 3 Megawatt peak (MWp) in Betrieb genommen. Die Anlage der STUTE Nahrungsmittelwerke befindet sich auf dem Produktionsgelände des Herstellers und umfasst eine Fläche von 50.000 Quadratmetern.

Circa 12.000 Module werden jährlich rund 2,6 Mio. Kilowattstunden grünen Strom produzieren, den STUTE im eigenen Betrieb nutzen möchte. "Mit einer installierten Photovoltaik-Gesamtleistung von inzwischen 5 Megawatt, einer Biogasanlage und drei Windkraft-Anlagen kommen wir unserem Ziel, uns unabhängig von externen Stromversorgern zu machen, ein großes Stück näher", sagt Sebastian Arens, zuständiger Projektleiter bei STUTE.

Durch die stark gesunkenen Systempreise liegen die Kosten für Solarstrom inzwischen häufig unter dem Preis, den Gewerbebetriebe für Strom von ihrem Energieversorger zahlen müssen. "Strom vom eigenen Dach oder der eigenen Freifläche ist eine große Chance für Gewerbebetriebe, ihre Kosten dauerhaft zu senken, sich unabhängiger von Strompreiserhöhungen zu machen und gleichzeitig ihre CO2-Bilanz merklich zu verbessern", betont Immanuel Möbius, Geschäftsführer der SBU Rhein-Main GmbH.

Noch in diesem Jahr plant STUTE die Realisierung weiterer Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund einem Megawatt, die ebenfalls von der SBU Rhein-Main GmbH errichtet werden sollen.

Anmerkung für Redakteure
SBU Rhein-Main GmbH
Das Angebot der SBU Rhein-Main GmbH reicht von Solarstromanlagen für Eigenheimbesitzer bis hin zum Bau von Großkraftwerken auf landwirtschaftlichen Betrieben, Gewerbehallen und Freiflächen. Die Firma gehört zur Unternehmensgruppe der Deutschen Eco AG. Weitere Informationen unter www.sbu-rhein-main.de

Pressekontakt:
Nina Lägel
SBU Rhein-Main GmbH
Goetheplatz 4
60311 Frankfurt a.M.
Tel.: 069 - 13 39 22 97
Fax: 069 - 34 87 99 969
E-Mail: n.laegel@sbu-rhein-main.de
Web: www.sbu-rhein-main.de


Quelle: 16. August 2012, www.sbu-rhein-main.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.