Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Aquila Capital GmbH - Investmentlösungen für die Makrotrends des 21. Jahrhunderts, Aquila Capital: Über 1 Mrd. Euro Eigenkapital in Sachwerte investiert

Hamburg, 07. August. Aquila Capital hat im Bereich der Sachwerte mehr als 1 Mrd. Euro für institutionelle und vermögende Privatanleger investiert. Das Hamburger Investmenthaus ist auf alternative Anlageprodukte spezialisiert, die maßgeblich von übergeordneten Makrotrends getragen werden und sich somit nachhaltig unabhängig von den Märkten entwickeln.

"Sachwertinvestitionen, die auf Trends wie exponentiellem Bevölkerungswachstum bei gleichzeitiger Ressourcenverknappung basieren, passen in die Zeit. Sie bieten nicht nur im aktuellen Marktumfeld, sondern gerade auch langfristig solide Investitionsmöglichkeiten und sind von Natur aus kapitalmarktunabhängig", erklärt Roman Rosslenbroich, geschäftsführender Gesellschafter von Aquila Capital. "Wir haben schon früh damit begonnen, Makrotrends zu identifizieren und auszuwerten. Die Konsequenzen ziehen wir in Form von Investitionen, die diese Trends nutzen, ohne sie zu verstärken. Wir spekulieren grundsätzlich nicht, stattdessen setzen wir auf das direkte Eigentum realer Werte und die operativen Erträge aus deren Bewirtschaftung."

Sachwerte erfordern einen hohen Aufwand und spezialisiertes Know-how entlang der Konzeptions-, Investitions- und Bewirtschaftungsphasen. Aquila Capital hat mit der hauseigenen "Real Asset Gruppe" über mehrere Jahre ein 35-köpfiges Expertenteam aufgebaut, das Spezialisten aus Fondsmanagement, Bewertung, Controlling, Risikomanagement und Reporting vereint und in der Lage ist, Opportunitätsfenster gezielt zu nutzen.

So konnte Aquila Capital mehrfach als First Mover im Real-Asset-Segment auftreten und neue Assetklassen für institutionelle und vermögende Privatinvestoren erschließen. Mittlerweile gilt das Unternehmen als eine führende Adresse für Investitionen in Landwirtschaft, Wald und Erneuerbare Energien wie Photovoltaik und - zuletzt - Wasserkraft. Opportunistische Investitionen im Schiffssegment runden das Angebot von Aquila Capital im Sachwert-Bereich ab.

Die Struktur der aufgelegten Produkte passt Aquila Capital an die jeweiligen Bedürfnisse der Investoren an. Sie reichen vom klassischen KG-Modell über SICAV-SIFs und Spezialfonds bis hin zu maßgeschneiderten Verbriefungslösungen. "Durch die weitreichende Strukturierungsexpertise innerhalb der Aquila Gruppe sind wir in der Lage, für jeden Investorentyp optimale Investmentlösungen im Sachwert-Segment zu strukturieren", erläutert Rosslenbroich.

Über Aquila Capital:
Aquila Capital ist eine bankenunabhängige Investmentgesellschaft für alternative Kapitalanlagen. Das Hamburger Unternehmen strukturiert und verwaltet Investmentlösungen, die sich durch eine geringe Korrelation zu traditionellen Anlageklassen auszeichnen und von globalen Makrotrends getragen werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Absolute-Return- und Sachwertinvestitionen.
Eine dynamische Unternehmenskultur und ein solides operationelles Rückgrat befähigen das Unternehmen, maßgebliche Trends frühzeitig aufzugreifen und als First Mover in zukunftsträchtige Anlagestrategien zu übersetzen.
2001 in Hamburg gegründet, unterhält Aquila Capital mittlerweile sechs Niederlassungen in Europa und Asien. Mit über 80 Mitarbeitern verwaltet das Unternehmen aktuell ein Vermögen von 4,1 Mrd. Euro.

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlicher Herausgeber:
Aquila Capital
Christiane Rehländer
T. 040. 87 50 50-207
F. 040. 87 50 50-209
E. christiane.rehlaender@aquila-capital.de

PR-Agentur:
gemeinsam werben
Eric Metz
T. 040. 769 96 97-11
F. 040. 769 96 97-66
E. e.metz@gemeinsam-werben.de


Quelle: 7. August 2012, www.aquila-capital.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.