Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung elbfonds Gruppe - DIREKT INVEST POLEN 8 Windenergie Portfolio Fonds in Kürze auf dem Markt

Die elbfonds Gruppe nutzt den wachsenden Energiebedarf im Wirtschaftswunderland Polen für ein neues Beteiligungsangebot.

Polen ist Europas Wachstumsmarkt Nr. 1. Seit 20 Jahren steigt das Brutto-Inlandsprodukt, die Arbeitslosenzahlen sinken und mit 2,5 % prognostiziertem Wirtschaftswachstum für 2012 und 2013 ist Polen absoluter Spitzenreiter in Europa.
Die elbfonds Gruppe hat das überdurchschnittliche Marktpotenzial Polens frühzeitig erkannt und nutzt es seit 2006 konsequent für anlegerorientierte Sachwertinvestitionen. Das Unternehmen ist auch mit eigenem Büro und über 30 Mitarbeitern in Warschau präsent. Damit verfügt die elbfonds Gruppe über ein breites Spektrum an Know-how und Erfahrung bei der Durchführung von Investitonen im polnischen Markt. Als konsequente Fortführung der erfolgreichen Fondsreihe aus dem Bereich der Handelsimmobilien nutzt die elbfonds Gruppe jetzt ihr Netzwerk und ihre Kenntnisse des polnischen Marktes, um Anlegern eine Beteiligung am Wachstumsmarkt der Erneuerbaren Energien in Polen zu ermöglichen. Andreas Brinke, Geschäftsführer der elbfonds Capital, begründet die Erweiterung um die Anlageklasse Windenergie mit einem überzeugenden Gesamtkonzept: "Wir kennen den polnischen Markt sehr gut und nehmen die Wünsche unserer Anleger bewusst auf. In enger Zusammenarbeit mit unserem polnischen Team sowie renommierten Fachpartnern bieten wir Anlegern mit unserem Windenergie-Portfolio-Fonds eine weitere Möglichkeit, von unserem Know-how und den Chancen im Wirtschaftswunderland Polen zu profitieren".

Chancen auf dem polnischen Energie-Markt nutzen
Polens Industrieleistung und Konsum steigen stetig und dieses Wachstum braucht ständig mehr Energie. Diese wird zurzeit noch zu über 90 % aus fossilen Energieträgern (Kohle) erzeugt. Bis 2020 muss Polen die EU-Klimaziele erreichen und seinen Anteil an Erneuerbaren Energien von aktuell 5 % auf 15 % erhöhen. Diese Faktoren machen deutlich: Das Land braucht neue und vor allem erneuerbare Energiequellen - die Lösung sind Windenergieparks. Aufgrund des überwiegend
flachen Terrains und mit über 500 Kilometern Küstenlinie verfügt Polen über eine Vielzahl von attraktiven Standorten mit gleichmäßig guten und turbulenzarmen Windverhältnissen. Unser Nachbarland bietet somit ideale Voraussetzungen für Investitionen in Windenergieanlagen. Diese Aussage wird durch eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young untermauert, die zu dem Ergebnis kommt, dass Polen weltweit zu den Top 10 der attraktivsten Windenergieländer gehört. Die Technik zur Energieerzeugung aus Wind gilt als erprobt, ausgereift und sicher.

elbfonds erschließt Wachstumsmarkt Windenergie für Anleger
In Kürze wird der DIREKT INVEST POLEN 8 Windenergie Portfolio Fonds mit einem Eigenkapital von 15 Millionen Euro durch die elbfonds Capital angeboten. "Eingebettet in die bewährten Rahmendaten der DIREKT INVEST POLEN-Fondsreihe bietet unser neues Beteiligungsangebot auf Basis des lukrativen polnischen Vergütungssystems für Strom aus erneuerbaren Energiequellen bei einer Laufzeit von ca. 10 Jahren einen attraktiven Vermögenszuwachs. Ein Frühzeichnerbonus rundet das Beteiligungsangebot ab", beschreibt Andreas Brinke den Fonds im Überblick. Sascha Falk, Leiter Vertrieb der elbfonds Capital, ergänzt "Der Wunsch der Anleger nach Produkten mit stabiler Ausschüttung und Inflationssicherheit in nachhaltige Anlageklassen ist am Markt derzeit stark ausgeprägt. Jedoch sind nur wenige Produkte verfügbar. Diese Lücke schließt nun die elbfonds Capital mit dem DIREKT INVEST POLEN 8 Windenergie Portfolio Fonds". Der Verkaufsprospekt wurde bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Veröffentlichungsgestattung eingereicht.

Über die elbfonds Gruppe
Die elbfonds Gruppe entwickelt, konzipiert und vertreibt nachfragegerechte und anlegerorientierte Geschlossene Fonds. Alle Anleger und Marktteilnehmer werden sorgfältig, nachhaltig und mit persönlicher Note über die gesamte Fondslaufzeit durch einen exzellenten After-Sales-Service betreut. Die elbfonds Gruppe hat das Potential des expandierenden und wachstumsstarken Marktes in Polen frühzeitig erkannt und nutzt es seit 2006 kompetent für attraktive Sachwertinvestitionen: Mit einem erfahrenen Management und einem eingespielten Mitarbeiter-Team. Mit einem internationalen Netzwerk exzellenter Fachpartner. Und mit dem Blick für neue, attraktive Anlageklassen. Unser Nachbarland Polen ist Investitionsstandort Nr. 1 in der Europäischen Union und wächst weiter. Das ist der Markt der Zukunft, der führend und mit Sicherheit durch die elbfonds Gruppe gestaltet wird.

Weitere Informationen:
elbfonds Report
Christin Michalski, Unternehmenskommunikation & CRM
Christoph Höffken, Unternehmenskommunikation

Tel.: +49. 40. 500 16 09-21
Fax: +49. 40. 500 16 09-88

E-Mail: medien@elbfonds-report.de
www.elbfonds-report.de


Quelle: 1. August 2012, www.elbfonds-report.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.