Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Deutsche Eco AG - Mehr Sonnenstrom für Sachsen-Anhalt

Deutsche Eco realisiert weitere Freiflächenanlage. Gesunkene Systempreise machen Solaranlagen auch zukünftig attraktiv

Micheln-Trebbichau / Frankfurt a.M., 27.7.2012 - Die Deutsche Eco hat in Micheln-Trebbichau (Sachsen-Anhalt) eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 2,3 Megawatt peak in Betrieb genommen. Die Anlage befindet sich auf einer Freifläche, die im Rahmen der Projektumsetzung von gewerblichen Altlasten befreit wurde. 9.400 kristalline Module werden jährlich rund 2,3 Mio. Kilowattstunden grünen Strom erzeugen, mit dem ungefähr 500 Vier-Personen-Haushalte versorgt und jedes Jahr circa 1.300 Tonnen CO2 eingespart werden können.

Trotz der jüngsten Kürzungen bei der Einspeisevergütung für Solarstrom wird die Deutsche Eco auch zukünftig Photovoltaik-Projekte in Sachsen-Anhalt umsetzen. "Dabei wird der Eigenverbrauch eine wichtige Rolle spielen", sagt Elias Issa, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Eco. Denn die stark gesunkenen Systempreise ermöglichen es Unternehmen, mit einer Photovoltaik-Anlage ihre Stromkosten zu senken. "Wer einen Teil seines Bedarfs durch Strom aus einer eigenen Solaranlage deckt, spart teuren Strom vom Energieversorger. Inzwischen ist der Solarstrom vom eigenen Dach in vielen Fällen günstiger als konventioneller Strom aus der Steckdose", so Issa weiter.

Anmerkungen für Redakteure
Die Deutsche Eco AG
Als international tätiger Spezialist für Photovoltaik-Anlagen bietet die Deutsche Eco AG gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen alle Leistungen aus einer Hand: Die Planung, die Finanzierung, den Bau, den Betrieb, die Wartung und die Überwachung von Photovoltaik-Anlagen. Investoren haben die Möglichkeit, sich in Form von geschlossenen Fonds oder Private Placements an den Solarstromanlagen zu beteiligen.

Pressekontakt:
Deutsche Eco AG
Nina Lägel
Goetheplatz 4
60311 Frankfurt a.M.
Tel.: 069 - 13 39 22 97
Fax: 069 - 34 87 99 969
E-Mail: n.laegel@deutsche-eco.de
Web: www.deutsche-eco.de


Quelle: 27. Juli 2012, www.deutsche-eco.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.