Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung SachsenFonds - SachsenFonds mit neuem Beteiligungsangebot "Deutschland V" - Neue Hauptverwaltung der Bilfinger Berger Power Services

- Reiner Eigenkapitalfonds
- Gesamtinvestitionsvolumen 35,1 Millionen Euro
- Neubau eines modernen, multifunktionalen "Green Building"
- 15 Jahre voll indexierter Mietvertrag mit Bilfinger Berger Power Services

Anleger favorisieren sichere Investments - deshalb liegen Beteiligungsangebote mit deutschen Immobilien in ihrer Gunst ganz vorne. Mit dem "Headquarters Bilfinger Berger Power Services" bietet die SachsenFonds GmbH aus Aschheim bei München ein maßgeschneidertes Immobilieninvestment: Der Fonds "Deutschland V" investiert in ein neu zu errichtendes Bürogebäude in der Metropolregion Ruhr in der Neuen Mitte Oberhausens. Das Richtfest wurde bereits am 29. Juni 2012 gefeiert. Die H-förmige, multifunktionale Immobilie soll plangemäß zum 30. April 2013 an die Mieterin Bilfinger Berger Power Services übergeben werden, die darin ihren neuen Hauptsitz einrichtet. Die Gesamtinvestition in Höhe von 35,1 Millionen Euro soll vollständig aus Eigenkapital finanziert werden, so dass keine Darlehens-, Zinsänderungs- oder Fremdwährungsrisiken den Fonds belasten. "Wir sind von der positiven Entwicklung des Investments so überzeugt", betont Jürgen Göbel, Geschäftsführer der SachsenFonds Holding GmbH, "dass wir eine erfolgsabhängige Vergütung für die Fondsgeschäftsführung und den Geschäftsbesorger vereinbart haben, die erst ab einem Rückfluss für den Anleger in Höhe von 150 Prozent seiner Zeichnungssumme greift."

Der Kaufpreis der Immobilie liegt mit 31,1 Millionen Euro leicht unter dem gutachterlich ermittelten Wert. Den Verkauf der Fondsimmobilie nach prognosegemäß gut 11 Jahren kalkuliert SachsenFonds im Basisszenario mit dem gleichen Faktor wie den Einkauf, nämlich zum 15,4-fachen der Jahresnettomiete. Anleger dürfen auf dieser Basis jährliche Ausschüttungen in Höhe von 5,5 Prozent und einen

Gesamtmittelrückfluss von rund 170 Prozent bezogen auf das Kommanditkapital erwarten. Die laufenden Ausschüttungen erfolgen halbjährlich jeweils zum 31.03. und 30.09. eines Jahres. Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Agio.

Der Standort befindet sich an der Europaallee 1, unmittelbar neben dem CentrO, Europas größtem Shopping- und Freizeitzentrum mitten im dicht besiedelten Ruhrgebiet, dem vormals industriellen Herzstück Europas im Wandel zu einem hochmodernen Dienstleistungsstandort. Das Areal ist sowohl durch den öffentlichen Nahverkehr als auch durch zwei Autobahnanschlussstellen verkehrstechnisch sehr gut angebunden.

Auf fünf Stockwerken bietet die Immobilie mit einer Vorzertifizierung in Silber als Green Building (Standard der Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB) eine Gesamtmietfläche von 12.014 m². Zusätzlich befinden sich auf dem 10.268 m² großen Grundstück 174 PKW-Stellplätze sowie überdachte Fahrradstellplätze. "Durch die variable Aufteilung mit zentralen Erschließungskernen entsteht eine ideale Drittverwendungsfähigkeit des Gebäudes", erläutert Jürgen Göbel, "auch eine Untervermietung von Teilflächen ist unkompliziert möglich."

Das sollte jedoch nicht nötig sein: Der Mietvertrag mit Bilfinger Berger Power Services läuft ab der für April 2013 geplanten Fertigstellung über 15 Jahre und 2 Monate und ist ab dem zweiten Jahr jährlich zu 100 Prozent an den Verbraucherpreisindex gekoppelt. Sollte die Mieterin das Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren wahrnehmen, hat sie eine Entschädigung in Höhe von 1,6 Jahresnetto-mieten zu leisten.

SachsenFonds ist ein bankenunabhängiges Emissionshaus mit einem umfangreichen Produkt- und Dienstleistungsangebot im Bereich strukturierter Kapitalanlagen. Neben der Konzeption, Emission und dem Vertrieb von geschlossenen Fonds für Privatanleger und Fonds für institutionelle Investoren stehen das Immobilien-, Asset- und Fonds-Management sowie die Anlegerbetreuung im Zentrum der Unternehmensleistungen. Mit einem Emissionskapital von bislang 1,8 Milliarden Euro wurde ein Fondsvolumen von 3,4 Milliarden Euro in 50 geschlossenen Fonds für private Anleger realisiert. SachsenFonds betreut derzeit rund 55.000 Beteiligungen, das verwaltete Fondsvolumen umfasst über 5 Milliarden Euro.


Quelle: 20. Juli 2012, www.sachsenfonds.com

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.