Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Forest Finance - Pure Forest I: Erster Waldfonds unter Beteiligung von ForestFinance

Bonn. Mit Pure Forest I ist ab sofort ein Waldfonds auf dem Markt, dessen komplettes forstliches und ökologisches Konzept von ForestFinance erstellt wurde. Der geschlossene Fonds zeichnet sich insbesondere durch die kurze Gesamtlaufzeit von 15 Jahren sowie die ersten kalkulierten Rückflüsse nach bereits vier Jahren aus. Initiator und Partner ist das Hamburger Emissionshaus Pure Blue.
Investment in eine bereits bestehende Teak-Plantage

Anleger investieren bei Pure Forest I nicht in einen Blindpool, sondern in bereits bestehende Teakforste, die ForestFinance-typisch sukzessive in Mischwald umgewandelt werden. Dieser Mischforst wird nach Ende der Gesamtlaufzeit dann dauerhaft bestehen bleiben. Die Forste sind - wie alle ForestFinance Wälder in Panama - im Rahmen umwelt- und sozialverträglich nachhaltiger Forstwirtschaft zertifiziert. Die Bäume, die sich in der panamaischen Provinz Chiriquí befinden, sind bereits zwischen vier und 17 Jahren alt und haben damit die ersten kritischen Jahre überstanden, in denen sie durch z. B. Brände und Stürme gefährdet sind.

Das gesamte ökologische und forstfachliche Konzept basiert auf der über 15-jährigen realen Erfahrung von ForestFinance. Geschäftsführer Harry Assenmacher empfiehlt u. a. deswegen eine Fonds-Beteiligung auch seinen Investoren: "Wir haben viele Interessenten, die einen von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) zum Vertrieb genehmigten Fonds bevorzugen. Mit Pure Blue haben wir nun einen Projektpartner, der nicht nur sein Geschäft der Fondserstellung versteht, sondern es auch mit Ökologie und Nachhaltigkeit ernst meint." Darüber hinaus wird der Waldfonds Pure Forest I den hohen unternehmenseigenen Ansprüchen an Transparenz und Sicherheit gerecht: Alle Aussagen des Fondsprospekts wurden über die BaFin-Zulassung hinaus von einem deutschen Wirtschaftsprüfer auf Wahrheitsgehalt und Plausibilität geprüft.

Waldfonds Pure Forest I im Überblick:
Mindestzeichnungssumme: 5.000 Euro
Geplante Laufzeit der Beteiligung: ca. 15 Jahre, bis zum 31.12.2026
Erste Erträge des Holzfonds: Ab Jahr 5
Geplante Zeichnungsfrist: 31.12.2012 (Fristende)
Progn. Gesamtmittelrückfluss: 275 % der Einlage
Finanzierung des Holzfonds: Vollständig durch Eigenkapital
Planvolumen des Holzfonds: 7.800.000 Euro
Maximale Haftsumme: 10 % des gezeichneten Kapitals


Quelle: 10. Juli 2012, www.forestfinance.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.