Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

IBC SOLAR AG (opm) - IBC SOLAR nimmt 22,5-MWp-Projekt in Indien in Betrieb

Mit der Anlage Phalodi hat IBC SOLAR sein sechstes Projekt in Indien fertig gestellt und damit mehr als 50 MWp Leistung im Land installiert

Die IBC SOLAR AG, ein weltweit führendes Systemhaus für Photovoltaik (PV) und Energiespeicher, ist mit seiner sechsten Photovoltaikanlage im nordindischen Rajasthan weiterhin auf Erfolgskurs in Indien. Das Projekt Phalodi mit einer Leistung von 22,5 MWp wurde wie geplant letzte Woche in Betrieb genommen und dem Investor übergeben. 

Mit diesem 22,5-MWp-Projekt knüpft IBC SOLAR an seine bisherigen Erfolge in Indien an. Die neue Freiflächenanlage befindet sich in der Nähe von Phalodi im Bundesland Rajasthan, das über eine der größten installierten Solarleistungen in Indien verfügt. Das Projekt war eine Kooperation von IBC SOLAR Projects aus Mumbai und dessen deutscher Muttergesellschaft. Während IBC SOLAR in Indien Projektleitung und Verantwortung übernahm, war die Entwicklung und die technische Überwachung in der Hand der deutschen Muttergesellschaft, die auch einige wichtige Komponenten zur Verfügung stellte.

Das Projekt vereint die lokalen Kompetenzen und die globalen Standards von IBC SOLAR. Shailendra Bebortha, Geschäftsführer von IBC SOLAR in Indien, ist besonders stolz darauf, dass das Projekt trotz großer Herausforderungen planmäßig abgeschlossen wurde: „Ingenieure und Bautrupp mussten gegen lockere Sandböden und Temperaturen bis 45 Grad Celsius kämpfen.“ Außerdem markiert die Anlage für IBC SOLAR den wichtigen Meilenstein einer installierten Gesamtleistung von mehr als 50 MWp in Indien. 

Kunde des Projekts ist die LN Bangur Group, die bereits im Rahmen mehrerer anderer Großprojekte mit IBC SOLAR zusammengearbeitet hat. Shreeyash Bangur, Geschäftsführer der LN Bangur Group, sagt: „Die 20-MW-AC-Solaranlage bei Phalodi in Rajasthan ist ein wichtiger Fortschritt bei der Erweiterung unseres Portfolios rund um saubere und Erneuerbare Energien. Das Projekt wurde mehr als drei Monate vor dem geplanten Datum in Betrieb genommen.“ 

Die Anlage wurde von der Niederlassung des TÜV Rheinland in Bangalore nach IEC62446 zertifiziert und bestätigt damit die deutschen Qualitätsstandards.

Über IBC SOLAR

IBC SOLAR ist ein führender globaler Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Photovoltaik und Energiespeicher. Das Unternehmen bietet Komplettsysteme an und deckt das gesamte Spektrum von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe von Photovoltaik-Anlagen ab. Das Angebot umfasst Solarparks, Eigenverbrauchsanlagen für Gewerbebetriebe und Privathaushalte, netzunabhängige Photovoltaik-Systeme und Diesel-Hybrid-Lösungen. Als Projektentwickler und Generalunternehmer plant, realisiert und vermarktet IBC SOLAR weltweit solare Großprojekte. Das herstellerunabhängige Systemhaus garantiert bei allen Projekten höchste Qualität und hat weltweit aktuell Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von über 3 Gigawatt implementiert. IBC SOLAR arbeitet mit einem dichten Netz von Fachpartnern zusammen und unterstützt diese mit eigenen Software-Tools zur Planung und Auslegung von netzgekoppelten Anlagen inklusive Speicher. Für Energieversorger, Stadtwerke und Anbieter von Photovoltaik-Lösungen bietet IBC SOLAR maßgeschneiderte Pakete. Durch technische Betriebsführung und Monitoring stellt das Unternehmen die optimale Leistung der Solarparks sicher. IBC SOLAR wurde 1982 in Bad Staffelstein von Udo Möhrstedt gegründet, der das Unternehmen bis heute als Vorstandsvorsitzender führt. Das Systemhaus ist in Deutschland ein Vorreiter der Energiewende und setzt sich speziell für Energiegenossenschaften mit eigens geplanten Bürger-Solarparks ein. International ist das Unternehmen mit mehreren Regionalgesellschaften, Vertriebsbüros und Partnerunternehmen in über 30 Ländern vertreten.

Über LNB Renewable Energy

LNB Renewable Energy ist ein Unternehmen, das sich auf die grünen Initiativen der LN Bangur Group konzentriert. Das Unternehmen entwickelt Solarparks und investiert in Windenergieprojekte. LNB Renewable ist in Rajasthan aktuell für fast 50 MW installierter Leistung aus Windkraftprojekten und für fast 40 MW aus Solarprojekten verantwortlich. Weitere 50 MW werden bald hinzukommen. Die Gruppe plant außerdem ihre Beteiligung an diversen Solarprogrammen auf Bundes- und Landesebene. LNB Renewable plant für die kommenden zwei Jahre die Inbetriebnahme von 100 MW Leistung aus Windkraftund Solarprojekten in ganz Indien. Das Unternehmen arbeitet mit führenden Lösungsanbietern für Windkraft- und Solarenergie weltweit zusammen, um sein Leistungsangebot zu erweitern. Weitere Informationen unter: www.lnbgroup.com.

Quelle: 31. Mai 2017, www.ibc-solar.de

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.