Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Nordex SE (opm) - Nordex-Service-Geschäft: Auftrag zur Modernisierung von 63 Anlagen

ERG SpA bestellt Nordex Xtended Power für drei Windparks

Die Nordex-Gruppe hat einen Auftrag zur Ertragssteigerung von insgesamt 63 bestehenden Multi-Megawatt-Turbinen von seinem Kunden ERG SpA in Italien erhalten. Der Betreiber wird drei Windparks mit der leistungsoptimierenden Technologie „Xtended Power“ ausstatten. Grundsätzlich können mit diesem Produktpaket bis zu zwei Prozent Mehrertrag erzielt werden.

Die Ertragssteigerung von bis zu zwei Prozent wird durch die Kombination einer optimierten Pitch-Regelung mit einer intelligenteren Anlagensteuerung erzielt. Für Turbinen der Typen N80/2500, N90/2500 und N90/2300 bietet der Hersteller das Xtended-Power-Paket seit Herbst 2016 an.

Die Windparks „Fossa del Lupo” und „Amaroni” liegen in der Region Catanzaro und sind seit gut fünf Jahren in Betrieb. Das dritte Projekt „Vicari“ liegt in Sizilien und liefert seit neun Jahren grünen Strom ins italienische Netz. In allen drei Fällen sind Anlagen des Typs N90/2500 im Einsatz, die Nordex zunächst selber für den Kunden wartete und die seit mehreren Jahren eigenständig durch ERG gewartet werden. „Für ERG ist ein gutes Verhältnis zum Hersteller sehr wichtig. In Italien können wir sagen, dass wir dieses Ziel durch eine effiziente Produktionssteigerung unserer Turbinen erreicht haben“, so Andrea Gaspari, Country Manager Italy ERG Power Generation SpA.

In den neueren Anlagen ist die Xtended-Power-Technologie standardmäßig enthalten.

Die Nordex-Gruppe im Profil

Die Gruppe hat mehr als 21 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von EUR 3,4 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 3,9-MW-Klasse, die auf Marktanforderungen in entwickelten Märkten und Schwellenländern ausgelegt sind.

ERG SpA

ERG SpA ist ein führender, unabhängiger italienscher Stromerzeuger der erneuerbaren Energien. Das Unternehmen ist der erste Windparkbetreiber in Italien und zählt zu den Top 10 in Europa. ERG hat ein geografisches und technologisches breit gestreutes Portfolio mit einer installierten Nennleistung von 2.728 MW, davon 1.720 MW Windkraft, 527 MW Wasserkraft und 480 MW Erdgas. Den Großteil der Windkapazitäten betreibt ERG in Italien (1.094 MW), aber auch zunehmend in anderen Ländern, darunter Frankreich (252 MW), Deutschland (168 MW), Polen (82 MW), Rumänien (70 MW), Bulgarien (54 MW) sowie zudem künftig 48 MW in Großbritannien.

Quelle: 05. Mai 2017, www.nordex-online.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.