Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Triodos Bank N.V. Deutschland (opm) - Mit Triodos Bürgersparen die Zustimmung zu Erneuerbare-Energie-Projekten erhöhen

Triodos Bank bietet neues Komplettpaket für Projektentwickler, um Anwohner finanziell von EE-Projekten profitieren zu lassen

Ein wichtiger Bestandteil für die erfolgreiche Umsetzung von Erneuerbare-Energie-Projekten und damit für den Erfolg der Energiewende insgesamt, ist die Zustimmung der direkten Anwohner. Um eine höhere Akzeptanz in der Bevölkerung zu erreichen, wird es immer wichtiger und teilweise auch Voraussetzung, die Bürger auf verschiedene Arten an einem Projekt zu beteiligen und einzubinden.

Als Europas führende Nachhaltigkeitsbank möchte die Triodos Bank einen Beitrag leisten dieses gesellschaftliche Thema voranzubringen. Mit dem neuen Triodos Bürgersparen können Projektentwickler Anwohner finanziell am Erfolg von Energie-Projekten in ihrer Umgebung profitieren lassen.

„Mit unserem Triodos Bürgersparen bieten wir als erste Nachhaltigkeitsbank in Deutschland Projektentwicklern ein Komplettpaket ohne großen organisatorischen und bürokratischen Aufwand. Als bundesweit tätige Direktbank können wir dieses Angebot für von uns finanzierte Projekte an jedem Standort in Deutschland anbieten“, sagt Dominic Hereth, Leiter Energie und Klima bei der Triodos Bank.

Beim Triodos Bürgersparen handelt es sich um ein einfaches Sparprodukt, das, im Gegensatz zu Direktbeteiligungen, keine aufwendigen Aufklärungspflichten mit sich bringt und keine projektbezogenen Risiken für die Anleger beinhaltet. Der Projektentwickler, der beispielsweise einen Windpark plant, kann die Rahmenbedingungen selbst bestimmen, wie etwa das Gesamtvolumen des Angebots, die Laufzeit der Spareinlage, die Höhe der gezahlten Zinsen und das Anlagemaximum pro Person. Außerdem bestimmt der Projektentwickler den Umkreis um sein Projekt, in dem er den Anwohnern dieses Angebot machen möchte. Die Triodos Bank übernimmt als Komplettpaket die Abwicklung und informiert alle entsprechenden Haushalte über das Angebot.

Aus Sicht der Projektentwickler ist Triodos Bürgersparen ein Baustein für den wichtigen Dialog mit Anwohnern sowie Kommunen. Es ist ein Instrument, um die Energiewende voranzubringen und Widerstände in Zustimmung umzuwandeln, indem die Bürger partizipieren. Triodos Bürgersparen bietet außerdem ein hohes Maß an Planungssicherheit, da die Projektierer die wichtigsten Parameter selbst festlegen können und die Höhe der Kosten bereits im Vorfeld bekannt sind.

Für Sparer ist das Angebot ebenfalls sehr attraktiv, denn sie erhalten Zinsen, die durch den Projektierer bezuschusst werden und über dem Marktniveau für vergleichbare Spareinlagen liegen. Außerdem handelt es sich im Gegensatz zu den verwaltungsintensiven Kommanditbeteiligungen, um ein einfaches und vergleichsweise risikoarmes Sparprodukt, bei dem der Sparer keinerlei projektbezogenen Risiken, wie Wind- oder Betriebsrisiken, trägt.

Grundsätzlich kann Triodos Bürgersparen auch für andere Arten von Projekten eingesetzt werden - wenn die Projekte einen positiven Einfluss auf Umwelt und Gesellschaft haben.

Mehr Informationen auf: www.buergersparen.de

Informationen zur Triodos Bank

Die Triodos Bank N.V. (www.triodos.de) ist Europas führende Nachhaltigkeitsbank. Gegründet 1980, hat sie mittlerweile über 652.000 Kunden, die sich darauf verlassen können, dass die Triodos Bank ausschließlich Unternehmen, Institutionen und Projekte finanziert, die zum Wohl von Mensch und Umwelt beitragen. Sie kommen beispielsweise aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Ökolandbau, Bildung, Altenpflege und nachhaltige Immobilien. Die Triodos Bank, Triodos Investment Management und Triodos Private Banking weisen gemeinsam ein Geschäftsvolumen von 13,5 Milliarden Euro aus. Die Fonds von Triodos Investment Management investieren anhand des Socially Responsible Investment (SRI)- Ansatzes. Die Triodos Bank beschäftigt über 1.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sechs Ländern in Europa: in den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Spanien, Deutschland und Frankreich. Die Triodos Bank ist einer der Gründer der Global Alliance for Banking on Values (www.gabv.org), eines internationalen Netzwerks von führenden Nachhaltigkeitsbanken.

2016 erhielt die Triodos Bank die Auszeichnung des Handelsblatts „Beste Geschäftskundenbank“ und wurde von ihren Kunden auf dem Portal BankingCheck.de zur „Besten nachhaltigen Bank“ gewählt.

Quelle: 24. April 2017, www.triodos.de

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.