Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Phoenix Solar AG (opm) - Phoenix Solar ernennt neuen Senior Vice President für Asia/Pacific

- Mark Argar wechselt von Bechtel zu Phoenix Solar in Singapur

- Eric Fleckten übernimmt die Position als Senior Vice President Global Business Development

Mark Argar (52) wurde zum Senior Vice President bei Phoenix Solar ernannt und leitet jetzt die Region Asia/Pacific. Er übernimmt zugleich die Funktionen als Geschäftsführer der Phoenix Solar Pte Ltd, Singapur, der Phoenix Solar Sdn Bhd, Kuala Lumpur, Malaysia, sowie der Phoenix Solar Philippines Inc., Manila, Philippinen. Mark Argar kommt von Bechtel Infrastructure, wo er zuletzt als Vice-President Business Development für Asia/Pacific tätig war. Vor seinem Eintritt bei Bechtel war er Chief Executive Officer eines Planungs- und Beratungsbüros in Manila, das zivile und militärische Infrastrukturmaßnahmen auf den Philippinen und in Kambodscha betreute.

Von 2007 bis 2012 war Mark Argar entscheidend an dem Bau der ersten Windparks in Brasilien beteiligt, unter anderem gelang es ihm auf dem Höhepunkt der Finanzmarktkrise die Fremdkapitalfinanzierungen abzuschließen. Während seiner Zeit als Geschäftsführer der Pacific Hydro, Brasilien, befasste sich sein Unternehmen mit Entwicklung, Finanzierung, Bau und Verwaltung von Stromerzeugungsanlagen aus erneuerbaren Energien, darunter Wind, Wasser und Solar. Vor 2007 war er sechs Jahre lang für die australische Regierung im diplomatischen Dienst in Lateinamerika.

Mark Argar hat einen Bachelor in Asienkunde, einen Master of Business Administration and Business Economics und hat eine Doktorarbeit im Fach "International Trade and Commerce" begonnen. Er ist auch Mitglied des Australian Institute of Company Directors. 2013 steuerte Mark Argar einige Kapitel zu den Fachbüchern “Creating the Global Greenscape: Developing a Global Market-Entry Framework for the Green and Renewable Technologies” sowie “Expanding Technology- Based Transcultural Diffusion: Lessons from Brazil and the Philippines” bei.

Eric Fleckten (45), der bislang als Senior Vice President die Region Asia/Pacific leitete, übernimmt die Position als Senior Vice President Global Business Development, in der er mit der Erschließung neuer Märkte betraut ist. Darüber hinaus wird er auch Möglichkeiten zur Einbindung von Speicher- und Hybridsystemen sowie zum Einstieg in das bisher erst ansatzweise verfolgte Geschäftsmodell der Projektentwicklung erschließen. Eric Fleckten wird die Aktivitäten in der Region Asia/Pacific und insbesondere den Kurs auf profitables Wachstum auch 2017 noch beratend begleiten.

Über die Phoenix Solar AG

Die Phoenix Solar AG mit Sitz in Sulzemoos bei München ist ein international tätiges Photovoltaik-Systemhaus. Der Konzern entwickelt, plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken. Als Generalunternehmer für die Planung und Ausführung von Solarkraftwerken (EPC) legt Phoenix Solar besonderen Wert auf budget- und termingerechte Errichtung und Übergabe ertragsoptimierter Photovoltaik-Großanlagen. Mit Tochtergesellschaften auf drei Kontinenten hat das Unternehmen seit seiner Gründung Anlagen mit einer Gesamtleistung von 800 MWp geplant und schlüsselfertig errichtet. Die Aktien der Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93) sind im Regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. www.phoenixsolar-group.com.

Quelle: 21. März 2017, www.phoenixsolar.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.