Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

OX2 (opm) - OX2 und Aquila Capital unterzeichnen Vereinbarung über Windpark in Finnland

Aquila Capital, ein führender europäischer Vermögensverwalter für alternative Investments, hat mit OX2 einen Kaufvertrag über den 14,4 MW-Windpark in Ykspihlaja unterzeichnet. Dies ist die dritte Vereinbarung zwischen den Parteien innerhalb kurzer Zeit.

Der Windpark Ykspihlaja mit vier Windenergieanlagen wird in der Kommune Kokkola etwa 100 Kilometer nördlich von Vaasa errichtet. Mit einer durchschnittlichen Windgeschwindigkeit von ca. 7,7 m/Sek. auf Nabenhöhe der Windenergieanlagen ist diese Region einer der attraktivsten Windstandorte in Finnland. Die erwartete jährliche Stromproduktion liegt bei ca. 55 GWh. Die Übergabe des Windparks an Aquila Capital als Eigentümerin ist für Anfang 2018 geplant.

„Wegen der hohen Nachfrage nach Infrastrukturen für erneuerbare Energien stellt eine Transaktions-Pipeline attraktiver Zielinvestitionen einen entscheidenden Faktor dar. Deshalb freuen wir uns über einen weiteren erfolgreichen Kaufabschluss in den nordischen Ländern und die Fortsetzung der langjährigen Zusammenarbeit mit OX2“, sagt Roman Rosslenbroich, CEO und Mitbegründer von Aquila Capital.

OX2 errichtet den Windpark Ykspihlaja im Rahmen eines EPC-Vertrags und wird nach der Fertigstellung auch das Management übernehmen.

„Wir schätzen die hervorragende Zusammenarbeit mit Aquila und freuen uns, das dritte Gemeinschaftsprojekt innerhalb weniger Monate bekanntgeben zu können“, so Paul Stormoen, Managing Director von OX2 Wind.  

OX2 errichtet in Skandinavien zurzeit fünf Windparks mit einer Gesamtleistung von rund 400 MW, von der etwa 56 MW in Finnland entstehen werden.

Daten zum Windpark Ykspihlaja:

 - 4 Windenergieanlagen vom Typ Nordex N131/3600 mit einer Gesamthöhe von 200 m

 - Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe beträgt ca. 7,7 m/Sek.

 - Kapazitätsfaktor über 43 %

 - Erwartete durchschnittliche Stromerzeugung ca. 55 GWh/Jahr

 - Inbetriebnahme voraussichtlich Ende 2017

 - Wichtigste Untervertragnehmer: Nordex (Windenergieanlagen), KSBR (Bauarbeiten), KENET (Netzanbindung)

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Paul Stormoen, Managing Director OX2 Wind, T +46 70-671 18 18, paul.stormoen@ox2.com

Katrin Rosendahl, Aquila Capital, Manager Corporate Communications, T +49 40 87 50 50 150

katrin.rosendahl@aquila-capital.com

 

Über OX2:

OX2 ist ein Unternehmen im Sektor erneuerbare Energien und in den Bereichen Windkraft, Solarenergie, Biomasse und Geothermie tätig. Mit seinen nachhaltigen Investitionen, Systemlösungen und Produkten für Finanzinvestoren, Unternehmen und Verbraucher ist OX2 eine treibende Kraft beim Umstieg auf regenerative Energieträger und die Realisierung von Fahrzeugflotten, die ohne fossile Kraftstoffe betrieben werden. OX2 hat einen signifikanten Anteil der großen On-Shore Windprojekte in den Nordischen Ländern realisiert und plant in 2017 in den deutschen On-Shore Windmarkt einzutreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.ox2.com

Über Aquila Capital:

Aquila Capital managt alternative Investments für institutionelle Investoren weltweit. Im Fokus steht ein multidisziplinärer Ansatz: Die Investmentstrategien des Unternehmens werden jeweils von spezialisierten Investment Teams gemanagt, die von operativer Stabilität, stringenter Corporate Governance und dem erfolgreichen Track Record des Gesamtunternehmens profitieren.

Die eigentümergeführte Aquila Gruppe verwaltet Sachwert-, Finanzmarkt- und Private Market-Strategien für einen institutionellen Investorenkreis. Über 200 Mitarbeiter arbeiten an acht Standorten weltweit entlang der gesamten Wertschöpfungskette alternativer Investments, um für Investoren stabile, positive Renditen zu erwirtschaften.

Weitere Informationen: www.aquila-capital.de

Quelle: 08. März 2017, www.ox2.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.