Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Senvion S.A. (opm) - Senvion mit "sehr positivem Start" ins Jahr 2017

Senvion hat mit einem 151 MW-Auftrag aus Großbritannien einen sehr positiven Start ins Jahr 2017. Das erklärte CEO Jürgen Geißinger anlässlich des Abschlusses von Verträgen mit Banks Renewables über die Lieferung und Errichtung von 47 Windenergieanlagen für drei Windparkprojekte. Wie der nach eigenen Angaben führender Hersteller für Windenergieanlagen weltweit in Hamburg mitteilte, seien für alle drei Projekte auch Betriebs- und Wartungsverträge mit einer Laufzeit von 20 Jahren abgeschlossen worden.

Senvion werde den Windpark Kype Muir in South Lanarkshire in Schottland mit 26 Turbinen des Typs 3.4M104 ausstatten. Der Windpark habe eine Gesamtnennleistung von 88 MW. Seine Inbetriebnahme sei für Anfang 2019 geplant. Der ebenfalls in South Lanarkshire gelegene Windpark Middle Muir wird über 15 Turbinen des Typs 3.4M114 von Senvion verfügen, acht davon mit einer Nabenhöhe von 79 m und sieben mit einer Nabenhöhe von 93 m. Dank dieser Nabenhöhen werde der Windpark die unterschiedlichen Windgeschwindigkeiten voll ausnutzen können. Dafür sorge die Gesamtnennleistung von 51 MW. Middle Muir soll voraussichtlich 2018 ans Netz gehen.

Die in der Nähe von Darlington in North East England angesiedelte Windfarm Moor House werde sechs MM100-Turbinen mit einer Gesamtnennleistung von zwölf MW umfassen. Die Lieferung beginne im Juli 2017, die Vollendung der Inbetriebnahme sei für Anfang 2018 vorgesehen.

Alle drei Windparks setzten sich den Angaben zufolge 2015 in dem ersten Ausschreibungsprogramm für Differenzkontrakte (Contracts for Difference, CfD) der britischen Regierung für Onshore- und Offshore-Projekte durch.

Quelle: 02. März 2017, www.senvion.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.