Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Stadtwerke München – Geothermie

Nachstehend finden Sie einen redaktionellen Auszug aus dem greenValue Newsletter für Investoren / Ausgabe November 2016. Zum regelmäßigen Bezug des Newsletters melden Sie sich einfach unter www.greenvalue.de/kontakt.aspx an.

Die Stadtwerke München haben es sich zur Aufgabe gemacht, München bis 2040 zur ersten deutschen Großstadt zu machen, aus der die Fernwärme zu 100 % aus erneuerbaren Energien erzeugt wird. Dabei soll die Geothermie einen entscheidenden Beitrag leisten. München befindet sich – wie kaum eine andere Region in Deutschland - in einer hervorragenden Lage für die Nutzung von Geothermie. In einer Tiefe von 2.000 bis über 4.000 Metern befindet sich unter der Erdoberfläche die umweltfreundliche Energiequelle in Form eines Heißwasservorkommens. Dabei betragen die Temperaturen von 80 bis über 140 Grad. Zu den bereits bestehenden Geothermieanlagen streben die Stadtwerke München bis 2025 an, noch vier weitere Anlagen zu bauen.

Quelle: greenValue Newsletter für Investoren / Ausgabe November 2016.