Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

SolarMax-Gruppe (opm) - Neue Garantieoption für SolarMax-Wechselrichter: Herstellerunabhängige Garantieverlängerung COVERIS-Anschlussgarantie plus schafft zusätzliche Sicherheit

In Kooperation mit dem Garantiedienstleister COVERIS AG bietet die SolarMax-Gruppe seit Oktober eine herstellerunabhängige Garantieverlängerung für ihre Wechselrichter an. COVERIS-Anschlussgarantie plus heißt die neue Funktionsgarantie, die Kunden für Stringwechselrichter der Serien SolarMax P, TP, MT und HT abschließen können. Voraussetzung ist, dass die Geräte nach dem 31. März 2016 von SolarMax ausgeliefert und nach dem 30. September 2016 erstmals in Betrieb genommen wurden.

Damit können Betreiber künftig wählen, ob Sie nach Ablauf der fünfjährigen Standardgarantie von SolarMax eine Garantieverlängerung durch SolarMax selbst oder die herstellerunabhängige Lösung COVERIS-Anschlussgarantie plus bevorzugen. Entscheiden sie sich für die COVERIS-Lösung, beginnt der Garantieschutz in der Regel im sechsten Jahr nach der Inbetriebnahme.

Betreiber profitieren von zusätzlicher Sicherheit

Die Garantieverlängerung durch den unabhängigen Garantiedienstleister schafft zusätzliche Sicherheit und sichert die Investitionen der SolarMax-Kunden über die Herstellergarantie hinaus ab. „Vertrauen in die Produktqualität ist ein entscheidendes Kriterium bei der Kaufentscheidung. Doch für die Betriebszeit wünschen sich viele Kunden zusätzlich langfristige, herstellerunabhängige Verlässlichkeit. Deswegen haben wir gemeinsam mit COVERIS die COVERIS-Anschlussgarantie plus entwickelt“, erklärt Pierre Kraus, Geschäftsführer der SolarMax Sales and Service GmbH.

Anlagenbetreiber können die COVERIS-Anschlussgarantie plus bis zu zwölf Monate nach Auslieferung ihres Wechselrichters abschließen. Aktuell ist die neue Funktionsgarantie in der gesamten Europäischen Union, der Schweiz und in Schweden verfügbar. Die Laufzeit beträgt wahlweise zehn, 15 oder 20 Jahre.

Schnelle Hilfe im Schadensfall

Im Schadensfall kümmert sich COVERIS im Rahmen der COVERIS-Anschlussgarantie plus nicht nur um die Reparatur beziehungsweise den Austausch des Gerätes, sondern auch um das gesamte Schadens- und Reparaturmanagement. Sollte es einmal zu einer längeren Betriebsunterbrechung kommen, erstattet COVERIS ab dem zehnten Arbeitstag den Ertragsausfall für bis zu zwölf Monate. „Wir arbeiten mit einem Netz an kompetenten Servicepartnern zusammen. Dadurch können wir nicht nur schnelle, sondern auch qualifizierte Hilfe im Schadensfall garantieren“, verspricht Alois Koop-Brinkmann, Vorstand der COVERIS AG.

Über die SolarMax-Gruppe

Die SolarMax-Gruppe wurde im Juni 2015 in Ellzee (Bayern) gegründet. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt String- und Zentralwechselrichter für netzgekoppelte Solarstromanlagen, Zubehör und Lösungen zur Anlagenüberwachung. Hauptgesellschafter ist die RenerVest-Gruppe aus Waldstetten (Bayern).

Die Investmentgesellschaft bringt zehn Jahre Erfahrung aus dem Bereich erneuerbare Energien mit. Neben den Markenrechten und dem Produktionsequipment hat das Unternehmen von der insolventen Sputnik Engineering AG die Warenlager, die Online-Portale sowie den Servicestandort in Annaberg-Buchholz (Sachsen) übernommen.

Über die COVERIS AG

Die COVERIS AG aus Lohne (Niedersachsen) sichert herstellerunabhängig die Funktion von Wärme- und Kälteerzeugungsanlagen sowie Photovoltaik-Wechselrichtern ab. Ursprünglich mit dem Fokus auf den deutschen Markt als Coveris GmbH gegründet, wurde aufgrund des starken Unternehmenswachstums im Jahr 2013 das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft, die COVERIS AG, umgewandelt. Gleichzeitig hat das Unternehmen die Geschäftstätigkeit auf die Länder der Europäischen Union und die Schweiz ausgeweitet. 

Die COVERIS AG ist Teil der AKB-Unternehmensgruppe, die mit rund 1.000 Mitarbeitern Dienstleistungen für Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden anbietet. Die AKB-Holding wartet mit umfassenden Problemlösungen von der Errichtung, über den Betrieb, die Absicherung von funktionalen Risiken, die Instandhaltung und Reinigung sowie Personalservices für Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden auf.

Quelle: 27. Oktober 2016, www.solarmax.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.