Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

LACUNA AG (opm) - Die Lacuna-Gruppe erhält neue Unternehmensführung

Die Regensburger Lacuna-Gruppe, Spezialistin für Healthcare Investments und Erneuerbare Energien, bekommt eine neue Führung. Zum Jahreswechsel wird Ottmar Heinen, bereits seit 2015 Geschäftsführer der Lacuna Projekt GmbH, die Geschäftsführung der Lacuna-Gruppe übernehmen. Gemeinsam mit langjährigen Mitarbeitern wird er die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen und neue Impulse setzen. Der bisherige Vorstand, Thomas Hartauer, möchte sich nach 15 Jahren Tätigkeit neuen Projekten widmen.

Mit dem Ausscheiden von Thomas Hartauer ergibt sich bei der Regensburger Investmentgesellschaft Lacuna eine neue Führungsstruktur: Ab dem 1. Januar 2017 wird Ottmar Heinen, bereits seit 2015 Geschäftsführer der Lacuna Projekt GmbH, die Geschäftsführung der Lacuna-Gruppe übernehmen. „Wir sind ein schon seit Jahren exzellent eingespieltes Team und ich bin überzeugt, dass wir die 20-jährige Erfolgsgeschichte mit neuem Elan und zukunftsorientierten Ideen fortschreiben werden“, betont Heinen. Lacuna steht für eine langfristige Unternehmensausrichtung, welche sich auch in der Zusammensetzung der kompletten Führungsmannschaft widerspiegelt: sie besteht vollständig aus langjährigen Mitarbeitern. „Ich bin überzeugt, dass das neue Führungsteam mit Ottmar Heinen als Geschäftsführer den aktuellen Herausforderungen in einem sich schnell wandelnden Umfeld gewachsen ist. Die Eckpfeiler für den künftigen Erfolg stehen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Führungsteam, das wir glücklicherweise mit langjährigem, erfolgreichem Personal aus unseren eigenen Reihen besetzen können“, kommentiert Unternehmensgründer und Gesellschafter Werner Engelhardt die personellen Veränderungen. Zusätzlich zum Wechsel im operativen Team wird Engelhardt ab dem 1. Januar 2017 den Vorsitz der Lacuna Finanzholding übernehmen.

Geregelter Übergang bis zum Jahresende

Der scheidende Vorstand Thomas Hartauer wird der Lacuna noch bis Ende 2016 erhalten bleiben und für einen geregelten Übergang sorgen. Danach verlässt er das Haus, um sich neuen Projekten zu widmen. „Bei der Lacuna hatte ich stets viel Freude und spannende 15 Jahre, die ich zusammen mit einem tollen Team erleben durfte. Wir sind sehr gut vorangekommen und haben die letzten Jahre sehr erfolgreich gestalten können. Insbesondere möchte ich mich auch bei unseren langjährigen Partnern für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Dennoch ist es jetzt an der Zeit, mich einer neuen Herausforderung zu stellen“, betont Hartauer. „Thomas Hartauer hat in den letzten Jahren mit seinem Einsatz für die Lacuna sehr viel geleistet und erreicht. Wir danken ihm herzlich für sein Engagement und die gemeinsamen Erfolge. Für seine Zukunft wünsche ich ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Zusammen mit dem neuen Führungsteam werden wir dafür sorgen, dass der eingeschlagene positive Weg des Unternehmens weiter erfolgreich fortgesetzt wird“, blickt Engelhardt optimistisch in die Zukunft.

Mehr über die Lacuna AG erfahren Sie unter www.lacuna.de

Lacuna ist ein innovativer Initiator im Finanzbereich, der auf zukunftsfähige Branchen und Märkte setzt. Mit einem ganzheitlichen Blick auf den Kapitalmarkt entwickeln wir sowohl individuelle Einzel- als auch Gesamtlösungen für den Anleger. Mit diesem integrierten Ansatz bieten wir Produkte und Finanzlösungen an, ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Hierbei sorgen wir für einen vertrauensvollen Umgang mit dem eingesetzten Kapital. Als Teil einer mittelständischen und inhabergeführten Unternehmensgruppe mit Sitz in Regensburg sind wir seit 1996 mit dem Standort Regensburg verbunden.

Quelle: 11. Oktober 2016, www.lacuna.de

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.