Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Neitzel & Cie. - Sehr positive Einstrahlungsergebnisse im Solarbereich - erfreuliche Fondsverläufe und sehr gute Fonds-Analysen - personelle Verstärkung

Das Hamburger Emissionshaus Neitzel & Cie weitet seine erfolgreichen Aktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien weiter aus und plant weitere innovative Beteiligungsmodelle in Nordamerika.

Zudem blickt Bernd Neitzel (Geschäftsführender Gesellschafter) auf positive Fondsverläufe aller bisher platzierten deutschen Solarbeteiligungen: "Die politischen Wirrungen im Bereich der Erneuerbaren Energien in den letzten Wochen haben zu deutlichen Verunsicherungen bei Investoren, aber letztlich auch zu den Insolvenzen im Solarbereich geführt. Wir sind froh über den Sachverhalt, dass die Anlagen unserer Fonds mit bestehenden erfahrenen Erbauern realisiert und betrieben werden. Wir verwenden nur klassische polykristalline Module und somit risikoarme, aber auch eine pflegeleichte Technik!"

Die Verläufe der aktuellen Solarfonds zeigen ein positives Bild, denn das Ergebnis des ersten Beteiligungsangebotes "Solarenergie Nord" lag auch in 2011 über Plan und in 2012 nach einem sonnenschwachen Monat April mit 15,9 % über Plan. Die Gesellschaft wird mindestens planmässig oder besser ausschütten können. Der Fonds "Solarenergie 2 Deutschland" beendet in Kürze die Investitionsphase und kann durch attraktive Einkaufsrenditen überzeugen. "Der verzögerte bzw. verlängerte Einkaufsprozess basiert auf einer Vielzahl von geprüften Anlagen und wird sich für die Fondszeichner spürbar auszahlen, denn die Einkaufsrenditen und Anlagenqualitäten haben wir sukzessive steigern können" freut sich Bernd Neitzel.

Das aktuelle derzeit im Vertrieb befindliche Beteiligungsangebot "Solarenergie 3 Deutschland" wurde von mehreren Analysten und Ratingagenturen als sehr positiv bewertet, u. a. weil alle Anlagen der erfahrenen Generalübernehmer S.A.G. Solarstrom AG und F&S solar concept bereits 2011 fertig gestellt wurden bzw. bis 30.06.2012 fertig gestellt werden. "Somit hat dieser Kurzläufer-Fonds keinen Blindpoolanteil und wird eines der letzten attraktiven Solarbeteiligungen nach altem Recht sein" freut sich Wolfgang Drews, Geschäftsführer der Neitzel & Cie Beratungs GmbH. Nach vielen sehr guten Analysen und Ratings für den Fonds "Solarenergie 3 Deutschland" hat jüngst auch das unabhängige Fachmagazin für Erneuerbare Energien "EcoReporter" das Beteiligungsangebot als sehr positiv geprüft: "Der dritte Solarfonds von Neitzel & Cie überzeugt durch ein durchdachtes Konzept" , so das Testat des aktuellen ECO-Anlagechecks.

Zum 02. Mai 2012 hat sich das Hamburger Emissionshaus mit Herrn Dipl. Ing. Kai Kinast (41) zudem personell verstärkt, der langjähriger Manager und Strategieleiter eines führenden deutschen Energieversorgers verantwortet nun die Leitung der kaufmännischen Geschäftsführung sowie die Koordination der technischen Betriebsführer aller Solarparks der Beteiligungsangebote von Neitzel & Cie.

Über Neitzel & Cie.:
Das unabhängige 2007 gegründete inhabergeführte Emissions- und Beratungshaus Neitzel & Cie. führt konsequent Anleger und Märkte zusammen. Dadurch entstehen für Anleger marktgerechte Beteiligungsangebote bzw. Private Placements mit persönlicher Note und individuellen Produktausstattungsmerkmalen. Als Beratungshaus bietet Neitzel & Cie. Investitionslösungen in den Anlageklassen Container, Erneuerbare Energien, Immobilien und Schiff für Vermögensverwalter, Family Offices, Vertriebe und Banken. Neitzel & Cie. stützt sich auf fundierte Branchenkenntnisse und nachweisbar erfolgreiche Netzwerkpartner. Nach Vollplatzierungen von Beteiligungsangeboten in den Anlageklassen Schifffahrtsmärkte und Erneuerbare Energien wird im Jahr 2012 die erfolgreiche Produktlinie der Solar-Beteiligungen mit Solarenergie 3 Deutschland fortgesetzt. Derzeit sind für das zweite Halbjahr 2012 weitere attraktive Beteiligungsangebote im Segment Immobilie Deutschland in Vorbereitung.

Weitere Informationen:
Neitzel & Cie. Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. KG
Wolfgang Drews, Prokurist
Tel.: +49 (40) 413 66 19 - 17
wd@neitzel-cie.de


Quelle: 29. Mai 2012, www.neitzel-cie.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.