Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Wattner AG - Wattner kauft Solarkraftwerk Waldhaus

Leistung von 4 Megawatt für ca. 8 Millionen Euro

Köln, 15. Mai 2012 - Wattner hat das Solarkraftwerk Waldhaus übernommen und bringt es in seinen geschlossenen Solarfonds Wattner SunAsset 3 ein. Die Anlage wurde im Dezember 2011 auf einer Konversionsfläche in Brandenburg errichtet und hat eine Leistung von 3,9 Megawatt (MW) mit einer Investitionssumme von 7,7 Mio. Euro.

Mit Waldhaus hat der Wattner SunAsset 3 ein weiteres Solarkraftwerk mit Vergütung 2011 nach dem EEG erworben. Damit besitzt der Fonds fünf fertig errichtete Anlagen. Dies sichert die im Juli fällige erste Auszahlung an seine Anleger aus laufenden Stromerträgen.

Anleger können noch bis zum 30. Juni 2012 Anteile am SunAsset 3 zeichnen, die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro. Der Fonds hat bisher 38 Millionen Euro Eigenkapital eingesammelt.

WATTNER
Wattner finanziert Kraftwerke für erneuerbare Energien mit Schwerpunkt Solarenergie. Das Unternehmen ist das einzige ingenieurgeführte Emissionshaus mit den meisten Megawatt-Solarparks in Deutschland. Mehr als 5.000 Anleger profitieren von den stabilen Erträgen der Kurzläufer-Solarfonds aus dem Hause Wattner.

KONTAKT
Klaus Sachsenthal
Public Relations
Tel.: +49 221 355 006-52
Fax: +49 221 355 006-79
E-Mail: presse@wattner.de
Internet: www.wattner.de


Quelle: 15. Mai 2012, www.wattner.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.