Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Nordex SE (opm) - Dritter Abruf aus Rahmenvertrag für Nordex in Finnland

In Finnland zieht der Kunde das Tempo an. Die finnische Vermögensverwaltung Taaleri, vormals Taaleritehdas, hat jetzt das dritte und bisher größte Projekt aus dem jüngsten Rahmenvertrag mit Nordex abgerufen. Für den Windpark „Kivivaara“ errichtet der Hersteller 13 Turbinen vom Typ N131/3000. Nordex liefert die Anlagen im Spätsommer dieses Jahres und gewährleistet die Vollwartung im Rahmen eines Premium-Service-Vertrags mit einer Laufzeit von 15 Jahren.

„Kivivaara“ liegt im Nordosten Finnlands, in einer bewaldeten Berglandschaft mit viel Schnee und Frost. Der Wind bietet gute Bedingungen für die N131/3000. Nordex liefert alle Anlagen des 39-MW-Projekts mit dem Anti-Icing-System, das Eisbildung an den Rotorblättern auch im Betrieb der Anlagen verhindert und so vereisungsbedingte Turbinenstillstände reduziert. Bei langanhalten Vereisungsbedingungen kann das System die Erträge um bis zu 25 Prozent gegenüber einer Turbine ohne das Nordex Anti-Icing System steigern. Einer der Vorteile ist dabei auch der geringe Energieeigenverbrauch des Anti-Icing-Systems.

Inklusive des dritten Abrufs hat Taaleri bereits 30 Turbinen mit insgesamt 90 MW aus dem 216-MW-Rahmenvertrag bestellt, der sich aus dem Fonds Taaleritehtan tuulitehdas II finanziert. Die übrigen drei vereinbarten Projekte sind bis spätestens Ende 2017 vorgesehen.

Quelle: 09. März 2016, www.nordex-online.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.