Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

reconcept GmbH (opm) - Grüne Geldanlage: Neuer Windkraftfonds von reconcept setzt auf Vorreitermarkt Deutschland

Die reconcept Gruppe, das auf Erneuerbare Energien spezialisierte Hamburger Emissionshaus, bietet Anlegern mit der Beteiligung „RE09 Windenergie Deutschland“ eine Sachwertanlage mit doppelter Renditechance: Die Investition in deutsche Windenergieanlagen liegt mit Auszahlungen von 6 Prozent p.a. steigend auf 8 Prozent bei einer Laufzeit von sieben Jahren deutlich über dem aktuellen Zinsumfeld. Gleichzeitig setzen Anleger ihr Kapital effektiv für die Energiewende in Deutschland ein.

Für die Vermögensanlage sind aktuell neun Windparkprojekte mit einer Gesamtleistung von rund 36 MW in Prüfung – bundesweit über mehrere Standorte verteilt.

„Nachhaltige Kapitalanlagen haben in den vergangenen Jahren einen steten Aufschwung erlebt. Investments im Bereich Wind, Wasser und Solar sind mit rund 13 Prozent (1) aktuell der zweitgrößte Schwerpunkt am Markt der Sachwertanlagen. Dieser Trend wird sich unseres Erachtens fortsetzen, Stichwort: Divestment. Profi-Investoren sind längst aktiv dabei, auf nachhaltige Investments umzusteuern. Privatanleger werden 2016 nachziehen“, erklärt Karsten Reetz, Geschäftsführender Gesellschafter der reconcept GmbH.

Für 64 Prozent der Bundesbürger ist es wichtig, dass ihr Geld klimafreundlich angelegt wird, ergab eine Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen (2). Windenergie ist mit einem Anteil von rund 35 Prozent am Strommix innerhalb der Erneuerbaren Energien die tragende Säule der Energiewende (3) und eine der wichtigsten Wachstumsbranchen in Deutschland. Europaweit nimmt der deutsche Windmarkt damit eine Vorreiterrolle ein. Aufgrund langjähriger Erfahrungen sind die Erträge durch die Erzeugung und Vermarktung von Windstrom gut kalkulierbar. Investments in Windenergie profitieren zudem von einer stabilen, langjährigen Förderung durch das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG).

(1) Branchenerhebung bsi Bundesverband Sachwerte e.V., 2015
(2) Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag von "Frontal 21"
(3) Bundesregierung online

Quelle: 19. Januar 2016, www.reconcept.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.