Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Trianel Gasspeicher Epe GmbH & Co. KG (opm) - Flexible Gasspeicherprodukte erfolgreich vermarktet

Trianel Gasspeicher Epe behauptet sich in schwierigem Marktumfeld

Sechs Bündel mit einer Gesamtspeicherkapazität von 150.000 MWh wurden vollständig vergeben. Die beiden Bieterverfahren mit einem Startpreis von 45.000 € pro Bündel für das Speicherjahresprodukt und 15.000 € pro Bündel für das unterjährige Produkt waren dabei deutlich überzeichnet. Haack: „Insbesondere das Interesse von international tätigen Gashandelsfirmen hat nochmal zugenommen. Das bestätigt uns, das hochflexible Gasspeicherprodukte im Markt nach wie vor sehr gefragt sind.“

In den zwei aktuell abgeschlossenen getrennten Bieterverfahren mit einer Angebotsfrist bis zum 15./16. Dezember 2015 wurden ein Speicherjahresprodukt 2016/17 sowie ein unterjähriges Speicherprodukt mit einem gesamten Arbeitsgasvolumen von 150.000 MWh angeboten. Als Speicherjahresprodukt wurden drei Speicherbündel für den Zeitraum vom 1. April 2016 bis zum 1. April 2017 mit einem Arbeitsgasvolumen von jeweils 25.000 MWh vermarktet. Als unterjähriges Speicherprodukt standen im zweiten Bieterverfahren für den Zeitraum vom 1. Januar 2016 bis zum 1. August 2016 ebenfalls drei Speicherbündeln je 25.000 MWh Arbeitsgasvolumen zur Vermarktung.

TGE unterhält seit 2008 in Gronau/Epe (Westfalen) einen aus vier Salzkavernen bestehenden Erdgasspeicher mit einem Arbeitsgasvolumen von 202 Millionen Kubikmetern. Es handelt sich um einen der schnellsten Speicher in Deutschland, der von Trianel gemeinsam mit den anderen Gesellschaftern, derzeitig 16 Stadtwerke bzw. regionale Energieversorger, realisiert wurde. Die in Epe gelagerte Gasmenge reicht aus, um über 300.000 moderne Einfamilienhäuser ganzjährig mit Gas zu versorgen.

Quelle: 17. Dezember 2015, www.trianel-gasspeicher.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.