Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Ventotec GmbH - Ventotec GmbH verkauft 10 MW-Windpark an EBL

Die Ventotec GmbH verkauft einen Windpark mit 10 MW Nennleistung im Bundesland Brandenburg an die Schweizer Genossenschaft Elektra Baselland (EBL). Die Inbetriebnahme des Parks mit fünf Anlagen ist für Mai 2012 geplant.

Der Windpark Möthlitz im Milower Land in Brandenburg liegt rund 100 km westlich von Berlin. Der Park mit insgesamt 10 MW Leistung besteht aus fünf Windenergieanlagen vom Typ Vestas V90 mit jeweils 2 MW Nennleistung und einer Nabenhöhe von 105 Metern. Mit voraussichtlich 21 Millionen Kilowattstunden produziertem Strom pro Jahr wird der Park laut EBL die Versorgung von rund 5.000 Haushalten abdecken (4 % des heutigen Stromabsatzes der Käuferin). Das Gesamtinvestitionsvolumen dieses Projekts liegt bei 16,5 Millionen Euro. Die Bauarbeiten sollen im Mai dieses Jahres abgeschlossen sein.

Insgesamt konnte die Ventotec GmbH aus dem niedersächsischen Leer in den vergangenen 18 Monaten rund 80 Megawatt Windleistung an institutionelle Investoren veräußern - davon mehr als 90 % an Schweizer Energieversorger. Mit der Realisierung und dem Verkauf dieses Projektes stärkt Ventotec seine Position als einer der führenden deutschen Komplettanbieter und Betriebsführer für Windenergieprojekte.

Ventotec
Die Ventotec GmbH wurde 1998 gegründet. Mit bislang 361 projektierten Windenergieanlagen (rund 605 MW Nennleistung) und einem Investitionsvolumen von mehr als 860 Millionen Euro gehört das Unternehmen zu den führenden deutschen Projektentwicklern und Betriebsführern im Windenergiebereich. Die Ventotec hat ihren Firmensitz im niedersächsischen Leer. Zu ihren Kernaufgaben zählen die Bereiche Projektentwicklung, Bauleitung, Finanzierung und Controlling. www.ventotec.de

EBL (Genossenschaft Elektra Baselland)
Strom, Wärme und Telekommunikation sind die Kerngeschäfte der privatrechtlichen und unabhängigen Unternehmung EBL. Das Unternehmen setzt sich für eine ökologische Energiegewinnung ein und leistet damit einen Beitrag zum nachhaltigen Schutz der Umwelt. www.ebl.ch

Kontakt Ventotec: Petra Helmers, helmers@ventotec.de, Tel +49 (0)491 91 24 00


Quelle: 21. Februar 2012, www.ventotec.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.