Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung BeteiligungsReport - BeteiligungsReport bringt Onlineausgabe Immobilienfonds Spezial

Leitthema: Zwei konträre Studien zu geschlossenen Immobilienfonds

Landshut (opm) - Das Jahresende naht, und die Diskussionen um die Formulierungen im künftigen Kapitalanlagegesetzbuch nähern sich dem Finale.

Wer meint, es kehrt so langsam Ruhe im Beteiligungsmarkt ein, der irrt. Für einen gewissen Frieden hätte die Meldung des Verbandes Geschlossene Fonds (VGF) gesorgt. Diese verkündete, die meisten Ergebnisse bei der historischen Performance sind gut. Das ist zwar nur die halbe Wahrheit, da sich der Verband nur auf die Zahlen der Vollmitglieder bis einschließlich 2010 stützt. Und die größten Leistungsprobleme bei geschlossenen Fonds gab es außerhalb des Verbandes und ab 2011.

Aber einen Paukenschlag setzte die Stiftung Warentest in der Dezemberausgabe der hauseigenen Zeitung Finanztest. An Immobilienfonds wird wenig Gutes gelassen und durch ein sehr einfaches Bewertungssystem inklusiv wenig einleuchtender K.O.-Kriterien versucht, der Qualität näher zu kommen. Dies nimmt der BeteiligungsReport mit seiner Sonderveröffentlichung Immobilienfonds Spezial zum Anlass, die Studien einzuordnen und die Leserbriefe sowie Zitate des Chefredakteurs von Finanztest der letzten Jahre dazu auszuwerten.

Das Fazit: Der mündige Anleger, aber auch der selbstdenkende Finanzberater kann an positiven wie negativen Marktberichten sich lernen zu reiben. Die Kompetenz, Informationen des Marktes und der Medien richtig zu bewerten und einzuordnen, wird in Zukunft über Erfolg und Misserfolg im Portfolio entscheiden.

Sonderausgabe BeteiligungsReport jetzt lesen:

Download PDF

E-Magazin


Quelle: 30. November 2012, www.beteiligungsreport.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.